me made mittwoch (44)

memademittwoch44

Zum heutigen me made mittwoch melde ich mich direkt von der Ostsee. Noch im Urlaub, aber der me made mittwoch darf natürlich nicht fehlen ;) .

Die Schnittmuster sind, wie die letzten Modelle auch, alle selbst erstellt. Legging, Tunika und Longjäckchen sind alle aus Jersey. Trägt sich angenehm, sieht gut aus und so schon flexibel und angenehm auf der Haut.

Werfen wir doch mal einen Blick auf die anderen kreativen Mädels!

Urlaubsgrüße von der Ostsee

Urlaubsgruss

Heute schicke ich Euch einen kleinen Gruß von der Ostsee aus. Nur ein paar wenige Tage bleiben uns, aber die werden wir genießen. Die Kleinen Mäuse sind auf jeden Fall begeistert.

Morgen gibt es natürlich wie immer den Webtipp ;) !

Meine CAD Software zur Schnittkonstruktion ist da!

Lange habe ich gespart, nun ist die heißbegehrte Software endlich bei mir eingezogen. Schon seit einiger Zeit konstruiere ich nach der vereinfachten Methode Schnittkonstruktion. Bisher aber immer händisch. Anschließend musste alles eingescannt und für ein PDF Dokument aufbereitet werden. Das habe ich bisher mit dem Adobe Illustrator gemacht. Das war, gerade wenn ein Mehrgrößenschnitt gebraucht wurde, sehr aufwendig und zeitintensiv.

Mit DIESER Software wird es nach einer Einarbeitung bestimmt einfacher und schneller von der Hand gehen. Den Zusatz für die Schnittmustergradierung machen Mehrgrößenschnitte in Zukunft auch einfacher. Ich werde Euch von meinen ersten Versuchen berichten ;) . Wer mag, kann sich die Software in dem Video genauer ansehen.

DIY Freitag: Geschenkverpackung Teil II

Schachtel2

Heute zeige ich Euch nochmal eine schnelle Variante für eine Geschenkverpackung zu Ostern ;) . Die Grundlage ist eine vorgefertige Faltschachtel von HIER. Diese noch nicht zusammen gefaltete Schachtel lässt sich ganz schnell und einfach, mit der von letzter Woche vorgestellten Methode, mit Stoff beziehen.

  1. Einfach eine der Schachteln vor dem zusammenfalten auf das Vliesofix auflegen, mit Bleistift herumzeichnen und ausschneiden.
  2. Anschließend auf die Schachtel bügeln.
  3. Die Schutzfolie vom Vliesofix abziehen…
  4. …gewünschten Stoff auflegen und erneut gut bügeln.
  5. Den überstehenden Stoff wegschneiden.
  6. Die Löcher in der Schachtel mit einer Lochzange nachstanzen.
  7. Die Schachtel falten.
  8. Durch die vorgestanzten Löcher mit einem Webband, Geschenkband oder Schleifenband fädeln und im inneren der Schachtel verknoten.
  9. Nach Wunsch weitere Dekoration anbringen.

Viel Spaß!

me made mittwoch (43)

memademittwoch43neu

Die selbst konstruierte Bluse aus dem Beitrag von letzter Woche ist gestern Abend pünktlich zum me made mittwoch fertig geworden. Beim nächsten Mal würde ich sie mir allerdings noch etwas länger machen und der Kragen könnte noch etwa mehr Spiel haben. Aber sie passt schon mal deutlich besser, als die gekauften Varianten ;)

Und jetzt noch mal rüber zu den anderen kreativen Mädels vom me made mittwoch!